Dirigent

Christian Pöndl

Christian Pöndl wurde 1982 in Freudenstadt geboren und fand im Alter von acht Jahren über den Musikverein Salzstetten zur Trompete, die danach zu seinem ständigen Begleiter wurde.

Nach einem zehnmonatigen Auslandsaufenthalt in den USA, dem Abitur am Kepler-Gymnasium in Freudenstadt und dem einjährigen Dienst als Musiker im Zivildienst am Kreiskrankenhaus in Calw begann Christian Pöndl im Sommersemester 2003 an der Hochschule für Musik Saar in Saarbrücken bei Bernhard Kratzer Trompete im Bereich Musikerziehung zu studieren. Zuvor erhielt er Unterricht bei Prof. Horst-Dieter Bolz an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen.

Sein Studium an der Hochschule für Musik Saar schloss Christian Pöndl im September 2007 mit hervorragendem Resultat ab.

Nach seiner Unterrichtstätigkeit für mehrere Musikvereine, als Privatlehrer und für die Musikschule Herrenberg wurde Christian Pöndl als Leiter und Trompetenlehrer an die Musik- und Kunstschule Region Freudenstadt berufen.

Mit der Übernahme der musikalischen Leitung der Stadtkapelle Dornstetten ab September 2013 baut Christian Pöndl sein musikalisches Tätigkeitsfeld im Bereich des Dirigats aus. Nach der Gründung des Sinfonischen Jugendblasorchesters Freudenstadt im Jahr 2011, das er in kurzer Zeit zu einem beachtlichen Klangkörper formen konnte, möchte er mit der Leitung der Stadtkapelle Dornstetten an die hochwertige Arbeit seines Vorgängers Christof Ruetz anknüpfen und das kulturelle Leben in Dornstetten mit der Stadtkapelle auch weiterhin bereichern.